SCCH
Slotcar Club

Halbenrain

SCCH
SCCH

Herzlich Willkommen auf der Homepage des Slotcar Club Halbenrain!

Auf diesen Seiten findest du Informationen über unsere Vereinsaktivitäten, Wissenswertes über den Club und auch einige Bilder von vergangenen Rennen.

Aktuelles

Vereinsmeisterschaftsstand HSSR24


Nach 2 von 9 Rennen:

Platzierung Fahrer Punkte
1. Hans Kögler 40
2. Wolfgang Palz 31
3. Kilian Palz 28
4. Raphael Scheucher 24
4. Hubert Schmid 24
6. Harald Hochstrasser 18
7. Daniel Ruckenstuhl 11
8. Oliver Braunsberger 9

Vereinsmeisterschaftsstand Vereinsklasse


Nach 1 von 9 Rennen:

Platzierung Fahrer Punkte
1. Hans Kögler 20
2. Daniel Ruckenstuhl 17
3. Kilian Palz 14
4. Raphael Scheucher 12
5. Wolfgang Palz 11
6. Hubert Schmid 10
7. Marcel Winkler 9
8. Johannes Prassl 8
9. Harald Hochstrasser 7

Vereinsmeisterschaftsstand Mini-Z


Nach 1 von 9 Rennen:

Platzierung Fahrer Punkte
1. Hans Kögler 20
2. Daniel Ruckenstuhl 17
3. Hubert Schmid 14
4. Wolfgang Palz 12
5. Kilian Palz 11
6. Raphael Scheucher 10
7. Johannes Prassl 9
8. Harald Hochstrasser 8

Firmen- und Vereinscup in Liezen


Kögler Hans, Ruckenstuhl Daniel, Trantura Thomas, Wolfgang Palz und Hubert Schmid, haben beim Firmen und Vereinscup in Liezen am 13. Februar, zum 2. Mal in Folge den Cup gewonnen!
Der Wanderpokal steht bis zumindest dem kommenden Jahr im Slotcar Club Halbenrain. Kann er noch einmal gewonnen werden bleibt dieser für immer in Halbenrain am Kernölring.
Obmann Hubert Schmid bedankt sich bei seinen Kollegen und beim Slotcarclub Liezen für die schönen Stunden!

Firmen- und Vereinscup 2020


Ein Mega Renntag ging am 11.01.2020 beim Kernölring in Halbenrain über die Bühne. Der 3. Firmen und Vereinscup stand am Programm.

Unglaubliche 18 Teams mit insgesamt 68 Fahrern, im Alter von 6 - 79 Jahren, nahmen beim wahrscheinlich größten Teilnehmerfeld der österreichischen Slotcarhistorie teil.
Nach unerbittlichen Fights auf der Rennstrecke konnte das Team Rainbow aus Graz den von der Fahrschule Hermann gesponserten Wanderpokal als Erster übernehmen.
Pro Team durfte nur ein erwachsener Vereinsfahrer dabei sein, was natürlich für ein gewisses Gleichgewicht bei den Teams sorgte.
Bei der Siegerehrung konnte Obmann Hubert Schmid sogar Bürgermeister Ing. Dietmar Tschiggerl als Ehrengast begrüßen.
Der Slotcar Club bedankt sich bei allen Sponsoren und Teilnehmern fürs dabei sein. Gleichzeitig geht aber auch gleich die Einladung hinaus, im nächsten Jahr wieder dabei zu sein.

Platzierungen:
1.    Tem Rainbow
2.    FF Pridahof
3.    Die unschlagbaren 5 Kids
4.    DC Casino Cafe 08
5.    Glas Neuhold
6.    Racing Team Fahrschule Hermann
7.    Die Schwaren
8.    Blumen Bender
9.    Holmaranateifl
10.  Team Pyrotechnik Klöckl
11.  FF Hof bei Straden
12.  Strodn Hulz
13.  Grenzlandmusik Halbenrain Girls
14.  Pein Energy
15.  Südsteirische Weinbergteifln
16.  Singkreis Halbenrain
17.  Die Pretuler Buam
18.  Team Widmann

Finaler Lauf zum ESP 2019


Der Slotcar Club Halbenrain reiste mit zwei Teams zum Saisonfinale nach Brunn am Gebirge.
Nach 3h spannender Rennzeit standen die Platzierungen fest. Das Team "SCCH" mit den Fahrern Leo Rebler und Kurt Reznicek belegte den hervorragenden 5. Platz und sicherte so dem Slotcar Club Halbenrain den 4. Platz in der Gesamtwertung.
Dieser 4. Platz ist der beste den der Slotcar Club Halbenrain je in dieser Rennklasse erreichen konnte.
Das zweite Team "LH SCCH" mit den Fahrern Hubert Schmid und Raphael Schweucher musste sich diesmal leider mit dem 8. und somit letzten Platz begnügen, werden dafür in der nächsten Saison umso mehr Gas geben.

Danke an alle Teilnehmer für diese Spannende Saison und gratulation an "REVER5E" zum Gesamtsieg.
Wir freun uns auf 2020.